Einwohnerantrag zum Erhalt des Musikschulstandorts in Köpenick

Am Donnerstag, den 28.02.2013, wird die BVV über den Einwohnerantrag, der originär das Ziel hatte, den Standort der Friedrichshagener Straße zu erhalten, abstimmen. Der Ausschuss für Weiterbildung und Kultur hat am 21.02.2013 die Ergebnisse des Runden Tisches ausgewertet und eine geänderte Fassung erarbeitet. In dieser wird zum einen der Standort Freiheit 15 als einer von mehreren  zentralen Standorten festgelegt, andererseits wurde mit Vermerk des Standortes Adlershof im Änderungsantrag der Willen des Ausschusses zur Erhaltung des Standortes Adlershof ausgedrückt. Wir wollen diesem Antrag in der nun geänderten Fassung in der BVV zustimmen!

Uns ist klar, dass mit diesem Beschluss nicht sämtliche Fragen und Probleme des Musikschulbetriebs im Bezirk erledigt sind. Das Bezirksamt hat zugesichert und wurde durch einen Beschluss der BVV auch beauftragt, ein Rahmenkonzept für den Musikschulbetrieb vorzulegen. Der letzte vorgelegte Entwurf stammt noch aus der Zeit, bevor die Freiheit 15 ins Gespräch kam und wird bei positivem Beschluss des Änderungsantrages zum Einwohnerantrag entsprechend überarbeitet.

Am 08.03.2013 veranstaltet dazu das Bezirksamt eine Informationsveranstaltung (BVV-Saal im Rathaus Treptow, ab 18:00 Uhr) und will ein Grobkonzept vorstellen. Wir bitten alle Interessierten, an dieser aus unserer Sicht sinnvollen Veranstaltung teilzunehmen, um bestehende Fragen zu klären und die weitere Vorgehensweise untereinander abstimmen zu können.

Hinweis: Ursprünglich wurde zur Veranstaltung zum 1.3. eingeladen. Aufgrund von personellen Engpässen ist diese Veranstaltung verschoben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.